New Book ReleaseInfoling 4.40 (2017)

Author: Detjen, Hendrik, ed.
Title: Anglizismen in Hispanoamerika [Los anglicismos en Hispanoamérica]
Subtitle: Adoption und Integration, Nivellierung und Differenzierung [Adopción e integración, nivelación y diferenciación]
Year of Publication: 2017
Place of Publication: Berlin
Publisher: De Gruyter Mouton
Description:

This work undertakes a first empirical and comparative investigation of Anglicisms in 12 Spanish-speaking Latin American countries. Unity and diversity are key themes in the study, which analyzes the use of English in daily newspapers, placing special emphasis on the graphic and morphological integration of borrowed terms. The study’s findings relativize existing notions of the influence exerted by English in the region, both in terms of its extent and its geographical distribution.

Subject Area(s): Lexicography

Table of Contents

Vorwort
Abkürzungsverzeichnis
Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Problemhorizont
1.1.1 Die Diskussion um Spracheinheit und Sprachspaltung in Hispanoamerika
1.1.2 Nivellierende und differenzierende Tendenzen im lateinamerikanischen Spanisch
1.1.3 Der Kontakt mit dem Englischen als Herausforderung für die sprachliche Einheit
1.1.4 Die Zeitungen: Verfechter sprachlicher Einheit und «Einfallstor» für Anglizismen
1.2 Fragestellungen und Hypothesen
1.3 Forschungsüberblick
1.3.1 Bibliographien und ältere Forschung
1.3.2 Jüngere Länder- und Vergleichsstudien
1.4 Methodischer Ansatz und Untersuchungsaufbau

2 Entlehnung und Lehnwortintegration
2.1 Terminologie der sprachlichen Entlehnung
2.1.1 Entlehnung und Lehnwort
2.1.2 Anglizismus
2.1.3 Entlehnung und Code-Switching
2.2 Klassifikationen und Betrachtungsweisen des lexikalischen Lehnguts
2.2.1 Die Klassifikation von Betz
2.2.2 Die Klassifikation von Winter
2.3 Lehnwortintegration
2.3.1 Adoption und Integration
2.3.2 Konformität und Nichtkonformität
2.3.3 Zur Existenz von Integrationsvarianten

3 Entlehnung und Lehnwortadoption in der Zeitungskommunikation
3.1 Zeitungskommunikation und Entlehnung
3.1.1 Printzeitungen
3.1.2 Onlinezeitungen
3.1.3 Was macht die Zeitungen empfänglich für Anglizismen?
3.1.4 Kommunikationskonstellationen bei Entlehnung und Lehnwortadoption
3.2 Pressesprache im hispanoamerikanischen Kontext
3.2.1 Die Zeitungen als Hüter der Idealsprache – Sprachbewusstsein, Leseranwälte und Sprachglossen
3.2.2 Normpräskription durch redaktionsinterne Stilbücher
3.2.3 Nachrichtenagenturen als «Katalysatoren» der Anglizismenadoption

4 Das Korpus zur hispanoamerikanischen Pressesprache
4.1 Der hispanoamerikanische Zeitungsmarkt – Diversifizierung und wachsendes Onlineangebot
4.2 Die gran prensa als Untersuchungsgegenstand
4.2.1 Kurzportraits der untersuchten Zeitungen
4.2.2 Leserschaft im Print- und Onlinesegment
4.2.3 Inhaltliche Zusammensetzung
4.3 Verfahren der Korpuserstellung
4.3.1 Programmierung der Erhebungssoftware
4.3.2 Kompilierungsprozess
4.3.3 Aufbereitung der Anglizismeninventare
4.4 Zusammensetzung und Umfang des Zeitungskorpus

5 Allgemeine Korpusanalyse: Adoption und Integration der Anglizismen
5.1 Quantitative Analyse des Anglizismenwortschatzes
5.1.1 Größe des Anglizismeninventars
5.1.2 Häufigkeitsverteilung
5.1.3 Hochfrequente Anglizismen
5.1.4 Produktivität englischer Etyma
5.2 Sachgebietszugehörigkeit der Anglizismen
5.2.1 Kultur und Gesellschaft
5.2.2 Technik und Technologie
5.2.3 Sport
5.2.4 Wirtschaft und Finanzen
5.2.5 Politik, Recht und Staat
5.2.6 Verkehr und Transport
5.2.7 Wissenschaft und Medizin
5.2.8 Belebte Umwelt
5.2.9 Unbelebte Umwelt
5.2.10 Kein erkennbares Sachgebiet
5.2.11 Quantitative Bedeutung der einzelnen Sachbereiche
5.3 Wortklassenzugehörigkeit der Anglizismen
5.4 Graphische Integration der Anglizismen
5.4.1 Phonographematische Integration
5.4.2 Graphemisch-graphotaktische Integration
5.4.3 Orthographische Integration
5.4.4 Quantitative Aspekte der graphischen Anglizismenintegration
5.5 Flexionsmorphologische Integration der Anglizismen
5.5.1 Genusattribution bei Substantiven
5.5.2 Numerusmarkierung bei Substantiven
5.5.3 Adjektivflexion
5.5.4 Verbflexion
5.6 Wortbildungsmorphologische Integration der Anglizismen
5.6.1 Substantive
5.6.2 Adjektive
5.6.3 Verben

6 Vergleichende Korpusanalyse: Nivellierung und Differenzierung im Anglizismenwortschatz
6.1 Quantitativer Vergleich der Anglizismeninventare
6.1.1 Größe der varietätenspezifischen Anglizismeninventare
6.1.2 Häufigkeitsverteilung
6.1.3 Hochfrequente Anglizismen
6.1.4 Produktivität englischer Etyma
6.2 Sachgebietszugehörigkeit der Anglizismen im Vergleich
6.3 Wortklassenzugehörigkeit der Anglizismen im Vergleich
6.4 Graphische Integration der Anglizismen im Vergleich
6.4.1 Graphische Konformität
6.4.2 Produktivität einzelner graphischer Integrationsverfahren
6.4.3 Geographische Distribution von Schreibungsvarianten
6.5 Flexionsmorphologische Integration der Anglizismen im Vergleich
6.5.1 Genusattribution bei Substantiven
6.5.2 Numerusmarkierung bei Substantiven
6.5.3 Geographische Distribution endungsvariierender Verben
6.6 Wortbildungsmorphologische Integration der Anglizismen im Vergleich
6.6.1 Wortbildungsmorphologische Konformität
6.6.2 Produktivität einzelner Wortbildungsverfahren
6.6.3 Geographische Distribution wortbildungsmorphologischer Varianten

7 Areale Verbreitung der Anglizismen und Herausbildung regionaler Varietäten
7.1 Areale Verbreitung der Anglizismen
7.2 Herausbildung regionaler Varietäten durch Anglizismen
7.2.1 Messung regionaler Affinitäten durch Korrelationsanalysen
7.2.2 Regionalanglizismen

8 Stilbücher: ein wirksames Mittel der Sprachvereinheitlichung?
8.1 Anspruch und Wirklichkeit: Befolgung konkreter Stilbuchvorgaben in La Nación und El Comercio
8.2 Wirksamkeit der Stilbuchvorgaben jenseits konkreter Beispiele

9 Schlussbetrachtung

Anhang
Homonyme Anglizismen
Regionalanglizismen
Korrelationstabellen
Literaturverzeichnis
Anglizismenverzeichnis


Series or Collection: Beihefte zur Zeitschrift für romanische Philologie, 409
Format: Hardcover
Pages: 540
ISBN-13: 9783110487169
Price: 119,95 EUR      USD 137.00

Submitted By: Infoling  <infolingantispaminfoling.org>
Submission Date: April 17, 2017


With support from:
Editorial Arco Libros

© Infoling 1996-2017. All rights reserved.
ISSN: 1576-3404
Logo image by Hay Kranen / CC-BY